Volkach

Reh überlebt Zusammenstoß nicht

Auf der Kreisstraße 34 zwischen Volkach und Fahr kam es am frühen Montagmorgen zu einem Wildunfall. Hierbei erfasste ein heranfahrender Wagen laut Polizeibericht ein Reh, das gerade die Fahrbahn kreuzte. Das Tier überlebte den Aufprall nicht. Es entstand ein Schaden von circa 1500 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung