Wiesentheid

Sanierung beendet: Schafhof bleibt wegen Corona noch zu

Der jahrhundertealte Bau in Wiesentheid ist aufwändig saniert und wartet nur noch auf seine Eröffnung. Aber das kann wegen Corona noch dauern. Was die Besitzer planen.
Nur noch Details, wie hier am Haupteingang, sind am Schafhof fertig zu stellen. Besitzer Andreas Sinning hat die Eröffnung wegen Corona verschoben.
Nur noch Details, wie hier am Haupteingang, sind am Schafhof fertig zu stellen. Besitzer Andreas Sinning hat die Eröffnung wegen Corona verschoben. Foto: Andreas Stöckinger
In diesen Tagen wollten Birgit und Andreas Sinning den Schafhof in Wiesentheid offiziell eröffnen. Das Ehepaar hat das denkmalgeschützte Anwesen mitten im Ortskern erworben, um es in eine Stätte für Kultur und Veranstaltungen umzuwandeln. Das Projekt wäre fertig, doch dann kam Corona. Dabei hätte der vorab gesteckte Zeitplan gepasst. Bis auf Details im Außenbereich ist alles fertig; die Gäste könnten kommen. Anfragen gebe es bereits einige; immer wieder schauen sich Interessenten das Gelände für eine Feier an.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?