Marktsteft

Krad fährt in Wohnmobil: Schwer verletzte Motorradfahrerin

Am Sonntagvormittag fuhr ein 58-jähriger Autofahrer mit seinem Wohnmobil auf der Staatsstraße 2271 von Marktbreit kommend in Richtung Kitzingen. An der Kreuzung zum Industriegebiet Marktsteft wollte er nach links in die Marktbreiter Straße zur Tankstelle abbiegen, berichtet die Polizeiinspektion Kitzingen.

Beim Abbiegen übersah er eine aus Richtung Kitzingen kommende Krad-Fahrerin. Die 66-jährige Motorradfahrerin prallte frontal in die Fahrzeugfront des Wohnmobils. Mit schwersten Verletzungen wurde die Harley-Davidson-Fahrerin mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Würzburg geflogen. Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Der Schaden beträgt etwa 22 000 Euro.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Marktsteft
Autofahrer
Tankstellen
Unfallaufnahme
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)