Neuses am Berg

Stadt hebt Abkochgebot für Trinkwasser in Neuses am Berg auf

Ein Glas läuft voll Trinkwasser. (Symbolbild)
Foto: Oliver Berg, dpa | Ein Glas läuft voll Trinkwasser. (Symbolbild)

Die Stadt Dettelbach hat am Montagnachmittag das seit 22. Januar bestehende Abkochgebot für Trinkwasser im Stadtteil Neuses am Berg aufgehoben. Demnach kann das Trinkwasser aus den Leitungen jetzt wieder ohne Bedenken verwendet werden.

Wie Bürgermeister Matthias Bielek in einer Pressemitteilung berichtet, hätten die Sofortmaßnahmen der Stadtwerke, die in enger Abstimmung mit Landrats- und Gesundheitsamt erfolgt seien, den gewünschten Erfolg gebracht. Seinen Angaben nach seien zwischenzeitlich die technischen Anlagen der Wasserversorgung geprüft und alle Wasserkammern gereinigt und desinfiziert worden. Zudem habe man die Hauptleitungen im Ortsnetz gespült. Grundlage zur Aufhebung des Abkochgebots sei das wiederholt günstigen Ergebnisse der mikrobiologischen Untersuchungen von gezogenen Wasserproben gewesen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Neuses am Berg
Michael Mößlein
Matthias Bielek
Ortsteil
Stadt Dettelbach
Stadtwerke
Städte
Wirtschaftsbranche Wassergewinnung und Wasserversorgung
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!