RÖDELSEE

terroir f: Gemeinde muss neuen Standort suchen

Unterhalb der so genannten Einsiedelei am Schwanberg oberhalb der Weinberge sollte das Rödelseer terroir f ein magischer Ort des Frankenweins, entstehen. Das wird aber nichts.
Bei der Einsiedelei entsteht ein weiteres „terroir f“
R Foto: Entwurfsskizze: arc.grün
Unterhalb der so genannten Einsiedelei am Schwanberg oberhalb der Weinberge sollte das Rödelseer „terroir f“, ein magischer Ort des Frankenweins, entstehen. Doch jetzt muss die Gemeinde einen anderen Standort suchen, denn die Untere Naturschutzbehörde hat ihr Veto eingelegt. Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Kitzingen sieht den Standort als nicht realisierbar an. Grund ist die große naturschutzrechtliche Bedeutung des Areals als Magerrasen. Hier liegt die Hürde für Ausnahmen sehr hoch. Es dennoch zu versuchen, zieht laut Bürgermeister Burkhard Klein ein naturschutzrechtliches ...