Volkach

Tiefer Glaube wichtig für den Mesnerdienst: Ehepaar Pfaff nach 40 Jahren verabschiedet

Nach 40 Jahren wurde das Ehepaar Pfaff aus dem Mesnerdienst verabschiedet (von links): Werner Hetterich, Gerlinde und Josef Pfaff, Pater Philippus Eichenmüller und Heike Maiberger.
Foto: Josef Gerspitzer | Nach 40 Jahren wurde das Ehepaar Pfaff aus dem Mesnerdienst verabschiedet (von links): Werner Hetterich, Gerlinde und Josef Pfaff, Pater Philippus Eichenmüller und Heike Maiberger.

Ein großes Aufgebot gab es am Sonntag in der Volkacher Pfarrkirche St. Bartholomäus für Gerlinde und Josef Pfaff, die nach 40 Jahren Mesnerdienst in der Kirche in den Ruhestand gegangen sind. Werner Hetterich vom Mesnerverband der Diözese Würzburg hatte extra die aufwendig bestickte Mesnerfahne mitgebraucht und überreichte dem Ehepaar Pfaff die Ehrenurkunde von Bischof Franz Jung sowie die Goldene Ehrennadel des Mesnerverbandes. Blumen und weitere Geschenke gab es von Heike Maiberger, Vorsitzende des neuen Gemeindeteams, und dazu Glückwünsche von Pater Philippus Eichenmüller vom Pastoralen Raum St.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!