Abtswind

Torbogen beschädigt und weitergefahren

Auf der Hauptstraße in Abtswind ereignete sich zwischen Samstagabend, 22 Uhr, und Sonntagmorgen, 9.30 Uhr, eine Unfallflucht. Wie die Polizei berichtete, touchierte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer am Ortsausgang in Fahrtrichtung Geiselwind den Torbogen in einer Höhe von circa drei Metern. Aufgrund der Anstoßhöhe dürfte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen grünen Lkw beziehungsweise Sattelzug gehandelt haben. Der Unbekannte fuhr weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 3500 Euro zu kümmern.Hinweise an Tel.: (09321) 1410.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!