Wiesentheid

MP+Unfall bei Rüdenhausen: Hubschrauber bringt Schwerverletzten in Klinik

Polizei sichert Unfallstelle       -  Symbolbild: Unfall
Foto: Stefan Puchner (dpa) | Symbolbild: Unfall

Auf der B286 bei Rüdenhausen, in Richtung Wiesentheid, ereignete sich am Freitag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde. Gegen 15 Uhr war die Fahrerin eines Mini Coopers von Rüdenhausen aus auf der B286 in Richtung Wiesentheid/Schweinfurt unterwegs. Auf der Gegenfahrbahn fuhr ein VW Caddy einer am Ausbau der Autobahn arbeitenden Firma. Der Fahrer des Caddys wollte nach links auf die Auffahrt zur Autobahn in Richtung Würzburg abbiegen, übersah offenbar den Mini und fuhr nahezu frontal in diesen. Der Caddy-Fahrer musste mit dem ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!