Volkach

Vhs Volkach/Gerolzhofen bietet "Hausmittel für Hunde" an

Zwei Hunde der Rasse Yorshire-Terrier wurden am Samstag von der Polizei aus einem heißen Auto befreit. 

Um das Thema "Hausmittel für Hunde" geht es in einem Vortrag der Tierheilpraktikerin Miriam Steinmetz, den die Vhs Volkach/Gerolzhofen am Mittwoch, 20. Mai, ab 19 Uhr online anbietet.

Pflegen und heilen auf natürliche Weise mit Hausmitteln, abgestimmt auf den Hund. Hundebesitzer erhalten laut einer Pressemitteilung Tipps, was man beispielsweise bei Erkältung, Insektenstichen, Verstauchungen oder kleineren Verletzungen für den Hund tun kann.

Zum Einsatz kommen alltägliche Zutaten wie Honig, Essig oder Möhren, die jeder im Haus hat oder besorgen kann. Auch vorbeugende Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit und Unterstützung des Immunsystems werden in dem Vortrag angesprochen.

Anmeldung auf der Vhs-Webseite in der Rubrik "Online-Kurse" ist erforderlich. Nach der Anmeldung folgen Informationen zur Registrierung in der "vhs.cloud". Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro. Technische Voraussetzungen sind ein Headset und eine aktuelle Browserversion.

Weitere Informationen im Internet unter www.vhs-vo-geo.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Volkach
  • Erkältungen
  • Essig
  • Immunsystem
  • Verrenkungen und Verstauchungen
  • Zutaten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!