Volkach

Volkach streicht Parkplätze, um Ansturm an Gästen zu bewältigen

Die Pfingsten steht vor der Tür und der Urlaub in Deutschland hoch im Kurs. Volkachs Stadtrat hat ein aufwendiges Konzept beschlossen, um viele Gäste bewirten zu können.
Blick auf den Volkacher Marktplatz: Wegen des Abstandsgebots in der Corona-Krise gelten dort neue Regeln und die Gastronomen dürfen im oberen Bereich ausnahmsweise Tische aufstellen.
Foto: Barbara Herrmann | Blick auf den Volkacher Marktplatz: Wegen des Abstandsgebots in der Corona-Krise gelten dort neue Regeln und die Gastronomen dürfen im oberen Bereich ausnahmsweise Tische aufstellen.

Es mag ein hehres Ziel sein, das Politiker aller Parteien angesichts der Corona-Pandemie empfehlen: Urlaub in Deutschland sei heuer wohl die beste Wahl. Doch dieser war auch vor der Krise schon beliebt; touristisch hat im Landkreis Kitzingen bekanntlich die Mainschleife die Nase vorn. Allen voran Volkach bereitet sich darum auf einen Ansturm an Gästen ab dem kommenden Pfingstwochenende vor.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat