Volkach

Volkach und Gerolzhofen haben geheiratet: Auf leisen Sohlen zur neuen Vhs-Familie

Bei der 'Hochzeitsfeier' der Volkshochschulen Volkach und Gerolzhofen freuten sich (von links)  Torsten Wozniak (Bürgermeister Gerolzhofen), Gerlinde Martin (zweite Bürgermeisterin Volkach), Georgine Bachmann (Leiterin Vhs Gerolzhofen), Susanne Holst-Steppat (Leiterin Vhs Volkach), Renate Knaut (Vorsitzende des bayerischen Vhs-Verbands Unterfranken), Cornelia Kröber (Vhs Gerolzhofen), Sigrid Klemenz (Vhs Volkach) und Christine Stühler (Vhs Gerolzhofen) auf die gemeinsame Zukunft.
Foto: Peter Pfannes | Bei der "Hochzeitsfeier" der Volkshochschulen Volkach und Gerolzhofen freuten sich (von links)  Torsten Wozniak (Bürgermeister Gerolzhofen), Gerlinde Martin (zweite Bürgermeisterin Volkach), Georgine Bachmann (Leiterin Vhs Gerolzhofen), Susanne Holst-Steppat (Leiterin Vhs Volkach), Renate Knaut (Vorsitzende des bayerischen Vhs-Verbands Unterfranken), Cornelia Kröber (Vhs Gerolzhofen), Sigrid Klemenz (Vhs Volkach) und Christine Stühler (Vhs Gerolzhofen) auf die gemeinsame Zukunft.

Wenn die künftige Zusammenarbeit ebenso reibungslos und von Freude erfüllt abläuft, wie ihre "Hochzeitsfeier", dann steht einer fruchtbaren Zukunft des neuen Volkshochschulverbunds Volkach und Gerolzhofen nichts mehr im Wege. Kursleiter und Verantwortliche beider bisher selbstständigen Bildungseinrichtungen trafen sich zu ihrer ersten Familienfeier im Volkacher Schelfenhaus. Die Bürgermeister und Stadträte beider Städte und angeschlossener Kommunen verliehen der Feierstunde einen festlichen Rahmen. Vor etwa hundert Gästen hatte Moderator Jürgen Gläser dank der guten Stimmung leichtes Spiel. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung