Volkach

Volkacher Grundschüler zu Besuch bei Wolf, Bär und Luchs

Volkacher Grundschüler zu Besuch bei Wolf, Bär und Luchs
Foto: Sabine Huppmann

Mit allen Sinnen dabei waren die Volkacher Grundschüler in der Wanderausstellung „Die großen Vier“. Gerda Hartner führte die Kinder durch die Ausstellung und wusste dabei, wie es in der Pressemittelung heißt, Spannendes über die großen Beutegreifer Wolf, Bär und Luchs zu erzählen. Wie jagt der Luchs? Wie viele Bären gibt es in Bayern? Wie hört sich das Heulen eines Wolfes an? Gibt es Werwölfe wirklich? Diese und weitere Fragen wurden an interaktiven Mitmachstationen geklärt. Sogar ein Wolfsgebiss durften die Kinder untersuchen – um sich urplötzlich in der Rolle des gejagten Rehs ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung