Hörblach

Vorfahrt missachtet

Als eine 86-Jährige am Montagmorgen mit ihrem VW von Hörblach kommend nach rechts auf die Bundesstraße 22 abbog, übersah sie nach Angaben der Polizei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 60-jährigen Ford-Fahrer. Im Kreuzungsbereich stieß dieser mit der Fahrzeugfront in die linke Front des VWs. Von dort aus prallte er ab und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Audi eines 58-jährigen Mannes.Bei dem Zusammenstoß verletzten sich laut Polizeibericht alle drei Fahrer leicht bis mittelschwer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!