Mainsondheim

Vorfahrt verletzt und Unfall verursacht

Am Montagnachmittag ereignete sich in Mainsondheim an der Einmündung Hörblacher Straße/Am Kastanienbaum ein Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Fahrzeugführerin bog laut Polizeiangaben mit ihrem Pkw nach rechts in die Hörblacher Straße ein. Hierbei missachtete die Frau ein von links kommendes vorfahrtsberechtigtes Räumfahrzeug. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung