Großlangheim

Wegen Glätte frontal gegen Baum gefahren

Am Montag Morgen ereignete sich auf der Kreisstraße 12 zwischen Großlangheim und Rödelsee ein Verkehrsunfall. Eine 34-jährige Fahrzeugführerin geriet mit ihrem Pkw auf Grund von Glätte nach rechts von der Fahrbahn ab, heißt es im Bericht der Polizei. Hier prallte das Fahrzeug frontal gegen einen Baum. Die Frau erlitt mittelschwere Verletzungen und kam mit dem BRK-Fahrzeug in die Klinik Kitzinger Land. Es entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Die Kreisstraße war auf Grund der Bergung des Fahrzeugs für die Dauer von etwa zwei Stunden gesperrt. Vor Ort befanden sich die Feuerwehren aus Großlangheim und Rödelsee mit insgesamt 27 Helfern.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Großlangheim
Bergung
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Klinik Kitzinger Land
Krankenhäuser und Kliniken
Verkehrsunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!