Wiesenbronn

Wiesenbronn ändert seine Gestaltungssatzung

Die Wiesenbronner Gestaltungssatzung musste geändert werden und war damit eines der Themen in der Ratssitzung am Dienstagabend in der Sporthalle. Anlass zu Diskussionen gaben Photovoltaikanlagen (PV), die zur Eigenstromerzeugung grundsätzlich zulässig seien, allerdings ist ein Aufständern der Solarzellen nicht erlaubt und die Solarmodule müssen in die Dachfläche integriert werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung