Volkach

MP+Wozu Volkach und die VG eine eigene Pressesprecherin brauchen

Katja Eden ist seit einem Jahr zuständig für die Pressearbeit der Mainschleife. Ein Gespräch über eine turbulente Zeit, staubtrockene Themen – und Lieblingsplätze.
Katja Eden ist seit Januar 2020 Pressesprecherin der Stadt und VG Volkach. Ihr Arbeitsplatz ist im Volkacher Rathaus, das im Hintergrund zu sehen ist.
Foto: Ellen Kimmel | Katja Eden ist seit Januar 2020 Pressesprecherin der Stadt und VG Volkach. Ihr Arbeitsplatz ist im Volkacher Rathaus, das im Hintergrund zu sehen ist.

Pressemitteilungen schreiben, die Arbeit der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Volkach transparenter machen, Ansprechpartner sein: Seit einem Jahr erfüllt Katja Eden diese Aufgabe als Pressesprecherin der VG Volkach, in Teilzeit 24 Stunden pro Woche. Im Interview spricht sie über den Start unter Corona-Bedingungen, erklärt ihre Aufgaben und verrät ihren Lieblingswein.Welchen Job machen Sie für die Stadt Volkach?Katja Eden: Ich bin zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Verwaltungsgemeinschaft Volkach mit den Gemeinden Nordheim, Sommerach und Volkach.

Weiterlesen mit MP+