Mainbernheim

Zeugenaufruf nach gefährlichem Überholmanöver

Symbolbild: Polizei
Foto: iStockphoto | Symbolbild: Polizei

Ein 54-jähriger Audi-Fahrer war am Mittwoch, 11. November gegen 6.45 Uhr von Mainbernheim kommend in Richtung Michelfeld unterwegs. Etwa auf halber Strecke wurde dieser nach Angaben der Polizei von einem dunklen Audi trotz Gegenverkehrs überholt und beim Einscheren geschnitten, so dass der Überholte nach rechts in den Graben ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Eine bereits in dem Fall zur Verfügung stehende Zeugin hatte sich zumindest das Teilkennzeichen „KT-MS…“ des Überholenden merken und an die Polizei weitergeben können. Wer kann weitere Hinweise zur Aufklärung des Sachverhalts mitteilen? Diese nimmt die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410 entgegen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Mainbernheim
Audi
Polizeiinspektionen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!