Kitzingen

Zu spät gebremst: Ford fuhr auf BMW auf

Eine 44-jährige Frau war am Montagnachmittag mit einem BMW auf der Bundesstraße 8 bei Kitzingen stadteinwärts, als sie verkehrsbedingt abbremsen musste. Dies wiederum bemerkte ein nachfolgender 29-jähriger Ford-Fahrer zu spät und fuhr auf den Wagen auf, teilt die Polizei mit. Durch den Zusammenstoß verletzten sich die vier Insassen des BMW leicht. Der Rettungsdienst übernahm die Versorgung der Verletzten und brachte sie in ein Krankenhaus. Der Feuerwehr Kitzingen sperrte kurzfristig die Fahrbahn und  übernahm die Verkehrslenkung sowie die Bindung von auslaufenden Betriebsstoffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!