Dettelbach

Zwei Unfälle, bei denen Auto auf dem Dach landet

Zwei Unfälle mit Verletzten ereigneten sich am Montagabend, wie die Kitzinger Polizei mitteilt.

Ein 18-jähriger Fahrzeugführer kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto in der Mainstockheimer Straße in Dettelbach nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug streifte eine Mauer und wurde dadurch nach links geschleudert. Der Pkw überschlug sich und kam in der Fahrbahnmitte auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrzeugführer selbst und drei weitere Insassen wurden leicht verletzt und kamen in die Klinik Kitzinger Land. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro. Die Dettelbacher Feuerwehr war laut Polizeibericht mit 14 Helfern vor Ort und kümmerte sich um die Straßensperrung.

Ebenfalls am Montagabend war ein 19-jähriger Autofahrer auf der Staatsstraße zwischen Willanzheim und Mainbernheim unterwegs, als er aus Unachtsamkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Im Straßengrabgen überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Der junge Mann erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Es entstand ein Schaden von etwa 900 Euro.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Dettelbach
  • Willanzheim
  • Auto
  • Debakel
  • Klinik Kitzinger Land
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Polizei
  • Ärztliche Untersuchung und Behandlung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!