Kitzingen

Zwei Unfallfluchten – Zeugen gesucht

Am Montagabend ereignete sich in der Weingartenstraße in Kitzingen auf einem Parkplatz eine Unfallflucht. Eine 59-jährige Fahrzeugführerin stieß beim Rangieren mit ihrem Pkw gegen einen geparkten Audi. Dabei wurde das Fahrzeugheck des Audis beschädigt, wie es im Bericht der Polizei heißt. Die Verursacherin fuhr aber einfach davon.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte jedoch das Kennzeichen des Fahrzeugs ablesen, sodass die 59-Jährige schnell als Verursacherin ausfindig gemacht werden konnte. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Es entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.

Außerdem wurde in Mainbernheim ein Opel Corsa angefahren. Der Wagen parkte in der Zeit vom 19. Dezember, 10 Uhr, und 21. Dezember, 5.30 Uhr, in der Herrnstraße. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß offensichtlich beim Vorbeifahren gegen das Fahrzeug und beschädigte den linken Außenspiegel. Anschließend entfernte sich auch hier der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Kitzingen
Mainbernheim
Audi
Auto
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Opel
Unfallflucht
Verkehrsteilnehmer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!