NEUBRUNN

1200-Jahrfeier wirft ihre Schatten voraus

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Neubrunn in der Frankenhalle in Böttigheim sagte Bürgermeister Heiko Menig, dass ein Wandel von allen mitgetragen werden müsse und es notwendig sei, dass Menschen bereit sind, einen solchen Wandel zu steuern und zu begleiten.
Neujahrsempfang 2015: All diese Neubrunner haben sich im vergangenen Jahr besonders hervorgetan und wurden von Bürgermeister Heiko Menig ausgezeichnet. Foto: Foto: Andrea Kemmer
Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Neubrunn in der Frankenhalle in Böttigheim sagte Bürgermeister Heiko Menig, dass ein Wandel von allen mitgetragen werden müsse und es notwendig sei, dass Menschen bereit sind, einen solchen Wandel zu steuern und zu begleiten. Menig dankte allen Mitbürgern, die sich in irgendeiner Weise für ihre Mitmenschen und für die Gemeinde einsetzen. Darunter waren Norbert Dengel und Lorenz Blos, die im vergangenen Jahr für 100-maliges Blutspenden geehrte wurden. Luise Aldenhoven, Helga und Lorenz Blos trugen in den letzten Jahren den Rainbergboten und andere Heftchen aus und stellten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen