URSPRINGEN

124 Blutspender in Urspringen

Einen regen Ansturm erlebten die Helfer beim jüngsten Blutspendetermin in der Grundschule Urspringen. Mit 134 Spendewilligen war der Termin außerordentlich gut besucht. Nach ärztlicher Untersuchung wurden 124 Personen zur Blutspende zugelassen werden. Darunter befanden sich erfreulicherweise auch sechs Erstspender.
Einen regen Ansturm erlebten die Helfer beim jüngsten Blutspendetermin in der Grundschule Urspringen. Mit 134 Spendewilligen war der Termin außerordentlich gut besucht. Nach ärztlicher Untersuchung wurden 124 Personen zur Blutspende zugelassen werden. Darunter befanden sich erfreulicherweise auch sechs Erstspender.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen