Stetten

19 Vorschüler machten den Bibliotheksführerschein

19 Vorschüler des Kindergartens Stetten machten den Bibliotheksführerschein. Foto: Monika Jadron

Wie bereits im letzten Jahr, absolvierten die Vorschüler unter dem Motto „BibFit“ (Ich bin „BibliotheksFit“) bereits am Anfang der Vorschule erfolgreich ihren Bibliotheksführerschein in der Bücherei Stetten, um dann im Laufe des letzten Kindergartenjahres regelmäßig die Bücherei zu besuchen, heißt es in einer Pressemitteilung. Karola Amthor, Heike Mehling und Monika Jadronova vom Bücherei-Team Stetten führten bereits zum zehnten Mal die erfolgreiche Aktion zur frühen Leseförderung durch.

An drei Vormittagen im Oktober und November kamen die Vorschüler in die Bücherei, um alles genau rund um das Buch zu erfahren und um in die Welt der Bücher eingeführt zu werden. Schon während des ersten Besuches erhielten die Vorschulkinder den „BibFit“-Ausweis, den sie jeweils während der Ausleihe und Rückgabe der Bücher vorlegen müssen. Für den Transport der Bücher bekam jedes Kind zudem noch einen Tasche geschenkt, welches mit Hilfe von Linoldruck von jedem Kind persönlich und individuell bedruckt wurde.

An zweiten Besuch der Vorschulkinder wurde zur vorgelesenen Geschichte ein Bild ausgemalt. In der dritten Einheit haben sie Informationen über Sachbücher erhalten, ein Sachbuch-Memory gespielt und ihre Kuscheltiere oder Haustiere vorgestellt.

Anfang Dezember, bei der Übergabe des Büchereiführerscheins an die Vorschulkinder, war der ganze Kindergarten in der Bücherei Stetten zu Besuch. Den Kindern wurden dann auch noch altersgerechte, weihnachtliche Bilderbuchkinos vom Büchereiteam vorgeführt. 

Infos und Hinweise zu weiteren Veranstaltungen der Leseförderung gibt es auf der Homepage der Bücherei Stetten.

Schlagworte

  • Stetten
  • Amthor
  • Büchereien
  • Leseförderung
  • Vorschule
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!