Lohr

21-Jähriger erwidert Liebe von 62-Jähriger nicht: Polizei musste kommen

Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurde der Polizei eine Streitigkeit in der Hauptstraße in Lohr gemeldet.
Polizei kontrolliert Corona-Auflagen in Niedersachsen       -  Symbolbild: Ein mit Atemschutzmaske ausgerüsteter Polizist hält eine Kelle ('Halt Polizei').
Symbolbild: Ein mit Atemschutzmaske ausgerüsteter Polizist hält eine Kelle ("Halt Polizei"). Foto: Friso Gentsch (dpa)
Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurde der Polizei eine Streitigkeit in der Hauptstraße in Lohr gemeldet. Hier kam es zwischen mehreren Beteiligten zu einer verbalen Streitigkeit. Durch die eingesetzten Beamten konnte der Streit geschlichtet und alle Beteiligten nach Hause geschickt werden. Grund für die Aufregung war das Liebegeständnis einer 62-Jährigen an einen 21-Jährigen, welcher diese Gefühle wohl nicht teilt.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?