Karlstadt

28-jährige Autofahrerin hatte Cannabis konsumiert

Symbolfoto Symbolbild Polizei
Symbolfoto Symbolbild Polizei Foto: Berthold Diem

Bei einer Verkehrskontrolle  am Karlstadter Flugplatz  haben Polizisten am Freitag um 7.30 Uhr bei einer 28-jährigen Audi-Fahrerin drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Die Frau räumte den Konsum von Cannabis ein und übergab den Beamten eine geringe Menge Marihuana.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Die junge Dame muss sich nun rechtlich wegen illegalen Betäubungsmittelbesitzes und des Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Beamte
  • Drogeneinfluss
  • Marihuana
  • Polizistinnen und Polizisten
  • Verkehrskontrollen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!