SCHAIPPACH

32 schafften das Abzeichen

Erfolgreiche Sportler: Elf Kinder und Jugendliche, sechs Frauen und 15 Männer im Alter von sieben bis 68 Jahren erhielten Urkunden und Abzeichen für das Bestehen der Sportabzeichen-Prüfungen.
Foto: SV Schaippach | Erfolgreiche Sportler: Elf Kinder und Jugendliche, sechs Frauen und 15 Männer im Alter von sieben bis 68 Jahren erhielten Urkunden und Abzeichen für das Bestehen der Sportabzeichen-Prüfungen.

Eine nachweihnachtliche Bescherung gab’s beim SV Schaippach: Werner Brönner, Sportabzeichen-Obmann des Vereins, überreichte im Sportheim an 32 Sportler im Alter von sieben bis 68 Jahren Urkunden und Abzeichen für das Bestehen der Prüfungen zum Sportabzeichen.

Zu Beginn hatte Brönner den MSP-Kreisreferenten für Sportabzeichen im Bayerischen Landessportverband, Stefan Köhler, begrüßt. Dieser zeigte sich sehr erfreut darüber, dass beim SV Schaippach zum vierten Mal in Folge in Relation zur Mitgliederzahl die meisten Sportabzeichen im Landkreis erworben wurden.

Das Jugendsportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erhielten: Anna Müller (Silber, bisher 1 Prüfung), Petra Dietrich (Silber, 1) Sandra Dietrich (Silber, 1), Natalie Wendel (Silber, 1), Tanita Rosenau (Silber, 3), Leonie Bock (Silber, 3) Hannah Steg (Silber, 3), Jule Müller (Gold, 1), Laura Ebner (Gold, 1), Bastian Franz (Gold, 3) und Lukas Wiltschko (Gold, 7).

Bei den Frauen waren erfolgreich: Katja Müller (Silber, 1), Luise Jeckel (Silber, 4), Andrea Heyne (Gold, 4), Ute Müller (Gold, 4), Brigitte Brönner (Gold, 4) und Christel Michelbach (Gold, 4).

Urkunden und Abzeichen erhielten: Joachim Bock (Gold, 1), Thomas Müller (Gold, 1), Elmar Wiesenfelder (Gold, 1), Bernd Rützel (Gold, 1), Franz Kainz (Silber,1) Bernd Jeckel (Gold, 2), Burkard Amend (Gold, 2), Andreas Bock (Gold 3), Steffen Franz (Gold, 4), Jürgen Steg (Gold, 6), Klaus Tscheuschner (Gold, 4), Anton Heinz (Gold, 4), Arnold Kreuter (Gold, 9) und Werner Brönner (Gold, 13). Mit Urkunde und der Anstecknadel „Bicolor mit der Zahl 5“ wurde Herbert Müller (Gold, 5), geehrt.

SV-Vorsitzender Andreas Krutsch freute sich, dass sich die Zahl der erfolgreichen Teilnehmer von 23 im Jahr 2013 auf heuer 32 erhöht habe. Er dankte dem Kampfrichterteam Werner und Brigitte Brönner, Gottfried Müller und Burkard Amend.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Karl-Heinz Huber
Bayerischer Landes-Sportverband
Bernd Rützel
Deutscher Olympischer Sportbund
Gottfried Müller
Silber
Sportabzeichen
Thomas Müller
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!