LENGFURT

34 Schulkinder wurden verabschiedet

Bei einer Feier wurden in der Grundschule Triefenstein 34 Schüler verabschiedet, die in weiterführende Schulen wechseln. Schulleiter Peter Erdmann bedankte sich für das große Verständnis im vergangenen Jahr, da die Schule bei laufendem Betrieb erneuert worden sei.
34 Schulkinder wurden verabschiedet
(hw) Bei einer Feier wurden in der Grundschule Triefenstein 34 Schüler verabschiedet, die in weiterführende Schulen wechseln. Foto: Foto: Holger Watzka
Bei einer Feier wurden in der Grundschule Triefenstein 34 Schüler verabschiedet, die in weiterführende Schulen wechseln. Schulleiter Peter Erdmann bedankte sich für das große Verständnis im vergangenen Jahr, da die Schule bei laufendem Betrieb erneuert worden sei. Dankesworte richtete er ebenfalls an den Markt Triefenstein. Gewürdigt wurde auch der unermüdliche Einsatz der Lesepaten, der Mittagsbetreuung, des Hausmeisters, der Reinigungskräfte, des Elternbeirats und der Institutionen und Firmen vor Ort, die die Schule immer wieder mit Sachspenden unterstützen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen