Lohr

41-Jähriger fällt bei Kontrolle auf

Bei einer Polizeikontrolle am Sonntagmorgen in Lohr, fiel den Beamten ein 41-jähriger Mann auf, der drogentypische Auffälligkeiten zeigte, wie es im Polizeibericht heißt. Außerdem roch es in seinem Fahrzeug nach Marihuana.

Der Mann gab auf Vorhalt auch an, Cannabis konsumiert zu haben. Folglich wurde die Weiterfahrt unterbunden, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Blutentnahme im Klinikum Main-Spessart durchgeführt.

Den 41-Jährigen erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Fahrverbote
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Klinikum Main-Spessart
Krankenhäuser und Kliniken
Polizeiberichte
Polizeikontrollen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!