Partenstein

55-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Am Dienstagnachmittag kam es in der Hauptstraße in Partenstein zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 55-jährige Audifahrerin leicht verletzt wurde. Die 55-Jährige musste laut Polizeibericht verkehrsbedingt anhalten, was ein nachfolgender 20-jähriger Opel-Fahrer zu spät erkannte. Er fuhr in das Heck des haltenden Audis. Durch den Aufprall wurde die 55-Jährige leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von circa 10 000 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung