Birkenfeld

60 Wallfahrer pilgerten nach Mariabuchen

Die Wallfahrer legten auf dem Weg nach Mariabuchen insgesamt 36 Kilometer zurück. Foto: Gerhard Schmitt

Bereits um 4.30 Uhr in der Früh machten sich am vergangenen Sonntag rund 60 Wallfahrer auf den Weg nach Mariabuchen. Sie legten dabei insgesamt 36 Kilometer zurück, und benötigten für die einfache Strecke rund vier Stunden. Nach einem Gottesdienst und der Rast in Mariabuchen kehrten die Gläubigen um 16.30 Uhr wieder nach Birkenfeld zurück, wo sie von Pfarrer Stefan Redelberger herzlich begrüßt wurden.

Schlagworte

  • Birkenfeld
  • Gerhard Schmitt
  • Gläubige
  • Pfarrer und Pastoren
  • Stefan Redelberger
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!