Laudenbach

60 Jahre Schützenverein Alpenrose 1959 e.V.

Diese Mitglieder engagieren sich seit Jahrzehnten für den Schützenverein Alpenrose 1959 e.V.. Mit im Bild von rechts zweiter Bürgermeister Theo Dittmaier und Vorsitzender Werner Langhirt.
Foto: Armin Marschall | Diese Mitglieder engagieren sich seit Jahrzehnten für den Schützenverein Alpenrose 1959 e.V.. Mit im Bild von rechts zweiter Bürgermeister Theo Dittmaier und Vorsitzender Werner Langhirt.

Der Schützenverein Alpenrose 1959 e. V. in Laudenbach blickt in diesem Jahr auf sein 60-jähriges Bestehen zurück. 1958 fanden die ersten Gespräche statt, um einen Schützenverein zu gründen. Die Gründung fand aber erst ein Jahr später 1959 im Gasthaus zum Löwen statt. Schon in Oktober 1960 wurde mit dem Bau eines Schützenhauses mit Gaststättenbetrieb oberhalb der Kirche begonnen. Sehr viele Arbeitseinsätze und ehrenamtliche Helfer waren nötig um ein solches Vereinsheim zu errichten. Nach kurzer Bauzeit wurde dann in Mai 1961 die Gaststätte eröffnet. Der Verein war stolz darauf, dass er das Schützenhaus am ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung