Obersinn

69-Jähriger verletzt sich in Obersinn beim Holzspalten

Ein 69-Jähriger verletzte sich am Samstagmittag, als er in Obersinn mit einem Spaltkeil mit Metallkopf ein längeres Holzstück durchtrennen wollte. Er schlug laut Polizeibericht mit einem Hammer auf den Metallkopf, wobei sich ein großer Metallsplitter löste und ihm gegen den Arm flog. Dabei zog er sich eine stark blutende Wunde zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Schlagworte

  • Obersinn
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!