WALDZELL

86-Jähriger löscht nächtlichen Brand

(agä) In der Nacht auf Donnerstag geriet in einem Waldzeller Einfamilienhaus ein Ölofen in Brand. Eine 95-jährige alleinstehende Frau hatte beim Nachfüllen etwas Öl verschüttet, das dann in Brand geriet.
Polizei 3
Die Kitzinger Polizei ist unter Telefon (09321) 1410 zu erreichen Foto: Laszlo Ruppert
(agä) In der Nacht auf Donnerstag geriet in einem Waldzeller Einfamilienhaus ein Ölofen in Brand. Eine 95-jährige alleinstehende Frau hatte beim Nachfüllen etwas Öl verschüttet, das dann in Brand geriet. Sie rief ihren 86-jährigen Nachbarn an, dem es mit einigen Eimern Wasser gelang, die sich auf dem Fußboden ausbreitenden Flammen zu löschen. Die Feuerwehren aus Waldzell und Steinfeld mussten nach ihrem Eintreffen nur noch das ausgelaufene Öl binden und das Haus durchlüften.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen