MAIN-SPESSART/WERTHEIM

A 3-Ausbau baldmöglichst

Der sechsstreifige Ausbau der Autobahn 3 im Bereich Wertheim wird nicht auf die lange Bank geschoben: Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat dem Obernburger CSU-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Zöller zugesichert, „die heute zwischen Aschaffenburg und dem Autobahnkreuz Biebelried noch verbliebenen vierstreifigen Abschnitte so bald als möglich sechsstreifig auszubauen“. Ziel sei der durchgängige Ausbau der A 3 – „inklusive des Abschnittes bei Wertheim“. Einen konkreten Termin für den Baubeginn könne das Ministerium zwar noch nicht nennen. Der Wertheimer Abschnitt werde aber „in die sachlichen Erwägungen zur zeitlichen Reihung der noch nicht ausgebauten Abschnitte gleichrangig einbezogen“. Sorgen, der Engpass bleibe lange bestehen, müsse man nicht haben.

Schlagworte

  • Peter Ramsauer
  • Wolfgang Zöller
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!