Lohr

Abi-Streich in Lohr mit Marching-Band und Blätterregen

Nicht das Pausensignal, sondern eine Marching-Band, die durch die Gänge zog, sorgten am Montagvormittag für eine von den Schülern des Franz-Ludwig-von Erthal-Gymnasiums willkommen geheißene Unterrichtsunterbrechung.
Der Abistreich 2019 in Lohr.
Foto: Timon Pleier
Nicht das Pausensignal, sondern eine Marching-Band, die durch die Gänge zog, sorgten am Montagvormittag für eine von den Schülern des Franz-Ludwig-von Erthal-Gymnasiums willkommen geheißene Unterrichtsunterbrechung. Die Bläser lockten alle in die Pausenhalle, wo die Abiturienten mit dem Hauptakt aufwarteten: Vier Tage, bevor sie ihre Zeugnisse ausgehändigt bekommen, entledigten sie sich alle des Ballastes, den sie künftig nicht mehr zu brauchen glauben. Hunderte von Blättern aus ihren Schulmappen ließen sie in die Pausenhalle segeln.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen