LENGFURT

Abschied auf dem rotem Teppich

Im Kreise der versammelten Schulfamilie verabschiedete die Grundschule Triefenstein in einer Feierstunde Lehrerin Sabine Bloch in den Ruhestand.
39 Jahre lang Lehrerin: Sabine Bloch (Mitte) wurde zum Abschied in der Lengfurter Schule ein roter Teppich ausgerollt. Foto: Foto: Holger Watzka
Im Kreise der versammelten Schulfamilie verabschiedete die Grundschule Triefenstein in einer Feierstunde Lehrerin Sabine Bloch in den Ruhestand. Sabine Bloch war 39 Jahre lang Lehrerin, sie hat bis auf wenige erste Jahre durchgehend an der Volksschule (heute: „Grundschule“) Triefenstein gearbeitet. Nachdem Schulleiter Peter Erdmann die versammelte Schulfamilie mit Schülern, Lehrern, Pensionisten, Freunden und Familienangehörigen begrüßt hatte, diente ein langer „roter Teppich“ als Symbol für einen 39-jährigen beruflichen Weg, auf dem Sabine Bloch als allseits geschätzte Lehrerin bei ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen