Marktheidenfeld

Aktion Disko-Fieber: Aufklärung von jugendlichen Fahranfängern

„Disco – Fieber“ ist der Name einer Aktion, die heute zum fünften Mal an der Mittelschule Marktheidenfeld stattfand. Suchtpräventionsbeauftragte Tanja Lovett und Schulsozialarbeiterin Sylvia Bauer-Rotfus wandten sich mit diesem Aktionstag wieder an die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen.
Aktion "Disco Fieber" an der Mittelschule Marktheidenfeld Foto: Dorothee May
 „Disco – Fieber“ ist der Name einer Aktion, die heute zum fünften Mal an der Mittelschule Marktheidenfeld stattfand. Suchtpräventionsbeauftragte Tanja Lovett und Schulsozialarbeiterin Sylvia Bauer-Rotfus wandten sich mit diesem Aktionstag wieder an die Schülerinnen und Schüler der  Abschlussklassen. Die Klassen 9a, 9b, 9g der Mittelschule sowie 50 Schüler der Realschule und 70 Schüler der 11. Klasse des Gymnasiums wurden den Vormittag über von Vertretern des Bayerischen Zentrums für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) der Polizeiinspektion Marktheidenfeld, der Freiwilligen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen