Karlburg

Aktive Wasserwacht zieht Bilanz und ehrt Mitglieder

Schwimmkurse, Nachtschwimmen, Gesundheitsvorträge , Erste-Hilfe-Kurse – dies bietet die Wasserwacht Karlburg an. Auf der Mitgliederversammlung wurde Bilanz gezogen.
Ehrungen bei der Wasserwacht in Karlburg: Eberhard Sinner (links), Vorsitzender des BRK Main-Spessart und Rudi Gehret (rechts), Vorsitzender der Kreiswasserwacht, ehrten (weiter von links) Rainer Messerer und Rudi Gosdschan.   Foto: Barbara Wolf
Auf der Jahreshauptversammlung der Wasserwacht Karlburg wurden verdiente Mitglieder geehrt. Die Gaststätte "Pizzeria Da Fortunato" konnte die 50 Mitglieder kaum unterbringen. Vorsitzender Rainer Messerer begrüßte unter anderem Eberhard Sinner, den Vorsitzenden des Bayerischen Roten Kreuzes, dem die Wasserwacht angeschlossen ist, und Rudi Gehret, den Vorsitzenden der Kreiswasserwacht.Eberhard Sinner war von der hohen Mitgliederzahl von 436 und den 2510 ehrenamtlich geleisteten Stunden äußerst beeindruckt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen