Himmelstadt

Alles rund um die Welt der Rosen

Die Nacht der Rosen im Landgarten der Familie Steinmetz in Himmelstadt hat über 70 Interessierte angezogen. Foto: Jutta Steinmetz

Die Nacht der Rosen, traditionell im Landgarten der Familie Steinmetz in Himmelstadt, hat wieder einmal über 70 Interessierte aus ganz Main-Spessart und darüber hinaus angezogen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bei perfektem Wetter freuten sich alle Natur- und Gartenfreunde und besonders die Veranstalter auf einen traumhaften Abend. Zunächst führte Elke Pfaff von der Baumschule Müllerklein in Karlstadt zusammen mit Jutta Steinmetz, zertifizierte Gästeführerin Bayern, durch die Gartenanlage.

An verschiedensten Rosen gab es entsprechende Erläuterungen, und die Rosenliebhaber konnten ihre Fragen dazu stellen. Die Vielfalt der Rosen im Landgarten der Familie Steinmetz begeisterte die Besucher - sie schnupperten und staunten. Im Anschluss an die Führung genossen die Gäste einen Teller mit kulinarischen Kreationen passend zum Thema Rosen.

Ein sehr interessanter Vortrag zu Rosen und passenden Begleitstauden, vorgetragen von Elke Pfaff, rundete den stimmungsvollen Abend ab. Danach stand das gesellige Miteinander im Mittelpunkt, so dass der Abend erst sehr spät zu Ende ging.

Familie Steinmetz lädt am Freitag, 28. Juni, zu einer besonderen Weinprobe in ihren Garten ein. Wer mehr darüber erfahren möchte, oder grundsätzlich über die aktuellen Gartenveranstaltungen der Natur-und Gartenfreunde informiert werden möchte, schreibt an steinmetz@landgarten-himmelstadt.de

Schlagworte

  • Himmelstadt
  • Esskultur
  • Familien
  • Gartenanlagen
  • Gartenfreunde
  • Gärten
  • Rosen
  • Weinproben
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!