URSPRINGEN

Als das Schaf Molly ausbüxte

Beim Sommerfest im Urspringer Kindergarten hatten Kinder und Eltern viel Spaß. In der Aufführung der Kinder ging es laut Kita-Pressemitteilung um folgende Geschichte: Das Schaf Molly war ausgebüxt und der Bauer und seine Frau suchten es. Sie kamen bei vielen Tieren vorbei, die ihnen ihr Können vorführten.
Aufführung der Kinder beim Sommerfest im Kindergarten Urspringen. Foto: Foto: Kerstin Hoffmann
Beim Sommerfest im Urspringer Kindergarten hatten Kinder und Eltern viel Spaß. In der Aufführung der Kinder ging es laut Kita-Pressemitteilung um folgende Geschichte: Das Schaf Molly war ausgebüxt und der Bauer und seine Frau suchten es. Sie kamen bei vielen Tieren vorbei, die ihnen ihr Können vorführten. Die Kuh verscheuchte die lästigen Fliegen, die Enten zeigten ihren Tanz, Pferde und Schweine traten auf und die Hühner rappten. Zum Schluss befand sich Molly bei ihren schwarzen Artgenossen. So ging die Geschichte gut aus und Molly war wieder daheim.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen