Roden

Anbau, Umbau, Neubau

Es wird wieder gebaut in Roden und Ansbach. In seiner Sitzung am Montagabend behandelte der vollzählige Rodener Gemeinderat drei neue Bauanträge, zwei für Roden und einen für Ansbach. In Ansbach soll im Dorf an ein bestehendes Wohnhaus angebaut werden. Das Bauvorhaben liegt im Innenbereich der Gemeinde und fügt sich baulich in die Umgebung ein. Das Gremium hatte keine Einwände.

In Roden soll zum einen ein bestehender Wintergarten im Neubaugebiet durch eine Dachgaube ersetzt werden. Dieses Bauvorhaben nahm der Gemeinderat lediglich zur Kenntnis, da es allen Vorgaben des Bebauungsplans "In den Gärten" entspricht und somit im Genehmigungsfreistellungsverfahren läuft. 

Beim zweiten Bauantrag in Roden gab es eine kleine Diskussion um das Thema Anschluss an die Wasserversorgung. Der Bauwerber, der ein bestehendes Nebengebäude auf dem Grundstück abreißen und durch ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage ersetzen möchte, hätte gerne sein Wasser über einen Anschluss an die Leitung zum Rodener Hochbehälter bekommen. Das lehnte der Gemeinderat jedoch ab.

Die Erschließung von Wasser und Kanal muss von der Hauptstraße aus erfolgen wie bei den anderen dortigen Grundstücken auch. Das Bauvorhaben liegt im Innenbereich der Gemarkung Roden und ist hinsichtlich der Lage mit dem Landratsamt Main-Spessart abgestimmt. Die Entwässerung der Garagenzufahrt muss noch in den Plan mit aufgenommen werden. Mit einer Gegenstimme erteilte das Ratsgremium sein Einvernehmen.

Schlagworte

  • Roden
  • Martina Schneider
  • Bauanträge
  • Bauprojekte
  • Bauwesen und Bauwerke
  • Bebauungspläne
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Wohnhäuser
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!