Karlstadt

Andreasmarkt lockt mit vielen Attraktionen in die Innenstadt

Andreasmarkt in Karlstadt (Aufnahmen von 2018) Foto: Walter Keller

Zum Andreasmarkt in Karlstadt mit verkaufsoffenem Sonntag lädt am 24. November die Stadtmarketing Karlstadt GmbH ein. Die Geschäfte und lokalen Handelsunternehmen öffnen ihre Türen für die Kunden von 12.30 bis 17.30 Uhr für einen entspannten Einkauf.

Um 13 Uhr startet das Bühnenprogramm mit einem Auftritt der Männergesangsvereins Laudenbach, im Anschluss unterhalten die Eußenheimer Musikanten. Der Marktplatz lädt laut der Pressemitteilung des Stadtmarketings mit einem Bison-Food-Truck und einer Cocktailbar zum Verweilen ein. Auch ein alkoholfreier Kinderpunsch wird angeboten.

Andreasmarkt in Karlstadt (Aufnahmen von 2018) Foto: Walter Keller

Kunsthandwerkmarkt bereits am Samstag

Bereits einen Tag zuvor, am Samstag, 23. November, öffnet der Kunsthandwerkermarkt im historischen Rathaus seine Pforten. Dort präsentieren private Künstler ihr Angebot, das von Weihnachtskrippen über Mode- und Schmuckaccessoires bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten reicht. Der Kunsthandwerkermarkt wird am Samstag von 11 bis um 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17.30 Uhr seine Pforten öffnen.

Floh- und Trödelmarkt

Der beliebte Floh- und Trödelmarkt, der sich von der Grünanlage am Schnellertor entlang der Alten Bahnhofstraße bis in den Bereich hinter dem historischen Rathaus ausbreiten wird. Viele lokale und private Händler werden ihr umfangreiches Sortiment anbieten. Wer gerne einen eigenen Flohmarktstand aufbauen möchte, kann sich unter Tel.: (0157) 86326496 bei der Flohmarktmeisterin, Monika Ziegler, anmelden.

Mit über 1200 Parkplätzen, einer Tiefgarage und kurzen Fußwegen zu Marktplatz und Hauptstraße hat Karlstadt gut für seine Gäste aus der Region vorgesorgt, heißt es in der Ankündigung. Auch über ausgebaute Radwege und mit der Bahn könne man angenehm anreisen.

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Handelsunternehmen
  • Händler
  • Innenstädte
  • Kunden
  • Marktplätze
  • Rathäuser
  • Stadtmarketing Karlstadt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!