KREUZWERTHEIM

Anisa auf der Voice-Kids-Bühne

Ein wenig aufgeregt ist die junge Kreuzwertheimerin Anisa Celik – denn am Sonntag werden sie Millionen im Fernsehen hören können.
Selbstbewusst steht die zehnjährige Anisa Celik vor ihrem Klassenzimmer in der Grundschule Kreuzwertheim. Die Viertklässlerin ist am Sonntag, 11. Februar, in der Sat1-Sendung „The Voice Kids” zu sehen und zu hören. Foto: Foto: Ralf Thees
Aufgeregt vor dem Sonntagabend ist die junge Kreuzwertheimerin Anisa Celik. Die Zehnjährige wird dann gemeinsam mit ihrer Familie und ihrer Tante die erste Sendung der neuen Staffel „The Voice Kids“ anschauen. In der Castingshow für Kinder wird auch Anisa zu sehen und zu hören sein. Ob sie die Jury mit ihrer Gesangsdarbietung überzeugt hat – die Sendung wurde vorher aufgezeichnet – darf sie noch nicht sagen. Anisas Gesang für die Eltern „völlig normal“ Vater Murat Celik ist sehr stolz auf seine Tochter. „Wir hören sie die ganze Zeit daheim singen, da ist uns gar ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen