Thüngen

Anteile für Dorfladen können gezeichnet werden

80 000 Euro sind das Ziel. So sieht die weitere Vorgehensweise aus.
Ab sofort sind Anteilszeichnungen für den Dorfladen Thüngen möglich. Die von der Interessengemeinschaft vorgegebene Summe beläuft sich auf 80 000 Euro. Sollte diese Summe nicht erreicht werden, werden die Beträge in vollem Umfang an die Anteilszeichner zurückgezahlt. Sollte die geforderte Summe erreicht werden, wird eine Bürgergenossenschaft gegründet, heißt es in einer Pressemitteilung. Mitglied ist jeder Anteilszeichner.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen