LOHR

Müssten in einem Nationalpark die Eichen weichen?

Die Forstwirtschaft ist Garant der Spessarteiche, ein Nationalpark wäre ihr Totengräber. Das sagt Forstmann und Ex-Minister Eberhard Sinner. Es gibt auch andere Stimmen.
Die Forstwirtschaft bemisst den Wert der Spessarteiche mitunter an Versteigerungserlösen. Dieser Baumriese brachte im vergangenen Jahr einen Erlös „im Wert eines Kleinwagens“, so die Mitteilung des Forstbetriebes Rothenbuch.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR