Rechtenbach

Auch Rechtenbach beteiligt sich an "Wald erFahren"

Als neues Mitglied im Rechtenbacher Gemeinderat wurde Markus Hock (links) von Bürgermeister Klaus Bartel  vereidigt.
Als neues Mitglied im Rechtenbacher Gemeinderat wurde Markus Hock (links) von Bürgermeister Klaus Bartel vereidigt. Foto: Jochen Kümmel

Bürgermeister Klaus Bartel vereidigte in der Sitzung am Montagabend im Rathaus Markus Hock als neues Mitglied im Rechtenbacher Gemeinderat. Hock rückt für den aus beruflichen Gründen zurückgetretenen Gemeinderat Roland Hartung nach. "Wenn ich die Hälfte der Sitzungen nicht da bin und nichts vorbereiten kann, dann wäre das unfair", sagte der beruflich stark eingespannte Roland Hartung.

Einstimmig kam das Gremium Hartungs Wunsch nach Zustimmung seiner Entlassung nach. Das scheidende Ratsmitglied war 16 Jahre im Gremium tätig: "Das ist ein ganzes Stück, wo du in Rechtenbach entscheidend mitgewirkt und den Ort mitgeprägt hast", bedankte sich Bürgermeister Klaus Bartel. Den offenen Posten im Finanzausschuss übernimmt ebenfalls Markus Hock.

Breite Zustimmung herrschte für eine eBike-Ladestation in einem flächendeckenden Netz an eBike-Ladestationen im Rahmen des Projektes "Wald erFahren". Lediglich der Standort für die Ladestationen war noch Diskussionspunkt. Wie berichtet diskutierte der Rat bereits in der letzten Sitzung über die Installation von zwei Ladestationen, eine am Gasthof »Engel« und eine gegenüber dem Gasthaus "Krone" am Wenzelplatz. Nachdem die Ladeeinrichtung auf öffentlichem Grund stehen soll, brachte Bartel das Rathaus als Standort ins Gespräch. Dass bei Festveranstaltungen die Ladestation durch Stände verstellt sein könnte, gab Gemeinderat Wolfgang Rek zu bedenken. Nach kurzer Diskussion einigte sich das Gremium für rund 3351 Euro lediglich eine Ladestation am Wenzel-Platz für zwei eBikes zu installieren.

Passend zum Thema fragte Gemeinderat Johannes Wolf nach dem Planungsstand für die Brücke zur Radweganbindung am Bolzplatz. Dieses Thema möchte der Rathaus-Chef in die Sitzung der Teilnehmergemeinschaft in dieser Woche einbringen, um mögliche Zuschüsse nutzen zu können.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Rechtenbach
  • Johannes Wolf
  • Klaus Bartel
  • Sitzungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!