RODEN

Auffahrunfall mit 3500 Euro Schaden

3500 Euro Schaden entstanden am Mittwoch bei einem Auffahrunfall kurz vor 8 Uhr auf der Staatsstraße 2438 zwischen Roden und Zimmern.
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis Foto: Stefan Puchner (dpa)
3500 Euro Schaden entstanden am Mittwoch bei einem Auffahrunfall kurz vor 8 Uhr auf der Staatsstraße 2438 zwischen Roden und Zimmern. Die 39-jährige Fahrerin eines Mercedes fuhr Richtung Zimmern und musste an einer Engstelle stark abbremsen, da ihr ein Lkw entgegenkam, an dem sie nicht vorbeifahren konnte. Diese Situation erkannte laut Polizeibericht wohl der nachfolgende 43-jährige Fahrer eines Mercedes GLK zu spät und fuhr auf den vor ihm anhaltenden Wagen auf.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen