Marktheidenfeld

Auffahrunfall mit drei Autos in Marktheidenfeld

Leicht verletzt worden ist am Mittwoch gegen 17.20 Uhr eine Autofahrerin bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem ein Gesamtschaden von 6000 Euro entstand. Die 24-jährige Fahrerin eines Audi A3 fuhr auf dem Äußeren Ring in Richtung Karbacher Straße. Direkt dahinter befand sich laut Polizei die 44-jährige Fahrerin eines VW Golf, gefolgt von einer 34-jährigen Audi-A4-Fahrerin. Als der A3 sowie der Golf verkehrsbedingt abgebremst werden mussten, erkannte die Fahrerin des A4 die Situation zu spät und fuhr auf den Golf auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf den A3 geschoben. Die Golf-Fahrerin klagte anschließend über leichte Beschwerden in der Halswirbelsäule. Alle anderen Personen blieben unverletzt, die Fahrzeuge fahrbereit.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Audi
  • Audi A3
  • Auto
  • Polizei
  • VW
  • VW Golf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!