Marktheidenfeld

Aus- und Weiterbildung als solide Basis

Warema ehrte 29 Mitarbeiter bei der Freisprechungsfeier, die eine Ausbildung, ein Studiums oder eine Weiterbildung absolvierten. Foto: Warema

Die Freisprechungsfeier bildete für 29 Absolventen den feierlichen Höhe- und Abschlusspunkt ihrer Ausbildung, ihres Studiums oder ihrer Weiterbildung. Die Unternehmensleitung, Ausbilder sowie der Betriebsrat würdigten die Leistungen von 14 ehemalige Auszubildende, drei Studien- und zwölf Weiterbildungsabsolventen. Besonders hervorgehoben wurden zwei ehemalige Auszubildende die jeweils als Kammersieger in ihrem Berufsbild abgeschlossen haben. Geehrt wurden laut Warema-Pressemitteilung außerdem drei Kollegen für ihr langjähriges Engagement im Prüfungsausschuss.  

Christian Endres, Geschäftsleitung Personal, begrüßte die Ehrengäste im Kompetenzzentrum am Dillberg in Marktheidenfeld. „Eine Ausbildung oder ein Studium bei Warema kann die Basis für eine langfristige Partnerschaft zwischen Ihnen und dem Unternehmen sein." Damit setze Warema entgegen des Trends weiterhin auf unbefristete Arbeitsverhältnisse. „Mit Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium haben Sie hierfür den Grundstein für eine solche langjährige Beziehung gelegt.“

Das Thema Weiterbildung spielte ebenfalls eine große Rolle bei der Freisprechungsfeier. Die Abschlüsse reichten vom Industriemeister über Wirtschaftsfachwirt und Bachelor of Engineering bis hin zum Aus- und Weiterbildungspädagogen. „Es macht mich stolz und stimmt mich zugleich optimistisch, dass unter den Weiterbildungsabsolventen auch drei hauptamtliche Ausbilder sind. Durch Ihre Weiterbildung haben Sie sich mit modernsten Methoden und pädagogischen Konzepten auseinandergesetzt“, so Endres. 

Auch Angelique Renkhoff-Mücke, Vorstandsvorsitzende der Warema Group, sprach im Namen des Unternehmens ihre Glückwünsche sowie Lob und Anerkennungen für die Leistungen der Absolventen aus. „Ich kann Ihnen versprechen, dass es Ihnen bei Warema nie langweilig wird, auch wenn Sie viele Jahre dabei bleiben. Haben Sie immer den Willen und den Mut Neues auszuprobieren und zu lernen. “

Besonders erwähnt wurden auch die Mitarbeiter Andreas Konrad, Peter Kraus und Michael Stäblein. Sie engagieren sich bereits seit zehn Jahren im IHK-Prüfungsausschuss und wurden mit der silbernen Ehrennadel der IHK ausgezeichnet.

Stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Vesna Find und der Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung, Michael Gehrling-Kolbe, überbrachten ihre Glückwünsche, bevor die Zeugnisse und Anerkennungen in Form von Geld- und Sachgeschenken überreicht wurden. Hervorgehoben wurden dabei die beiden Kammersieger in ihrem Fach: Niklas Meder (Industrieelektriker) sowie Nick Kohlhepp (Technischer Produktdesigner).

Warema-Absolventen einer Ausbildung, eines Studiums oder einer Weiterbildung
Ausbildung: Jens Aulbach (Technischer Produktdesigner), Bakir Bakir (Maschinen- und Anlagenführer), Sebastian Berberich (Industrieelektriker), Florian Diehm (Berufskraftfahrer), Jonas Fetzer (Berufskraftfahrer), Alex Grasmück (Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik), Nick Kohlhepp (Technischer Produktdesigner), Marius Leist (Industrieelektriker), Niklas Meder (Industrieelektriker), Narek Petrosyan (Fachlagerist), Simon Rügamer (Elektroniker), Marco Salomon (Technischer Produktdesigner), Moritz Schwarz (Industrieelektriker), Patrick Wiesner (Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik).
Studium: Markus Hebert (Bachelor Informatik), Marco Peter (Bachelor Maschinenbau/Kunststofftechnik), Jonas Rügamer (Bachelor Wirtschaftsinformatik)
Weiterbildung: Julian Dettbarn (Geprüfter Industriemeister Metall + ADA), Vanessa Ganz (Staatl. Gepr. Technikerin Maschinentechnik), Sabine Horn (Bachelor of Engineering), Andreas Konrad (IHK Aus- und Weiterbildungspädagoge), Julian Konrad (Staatl. Gepr. Techniker – Elektrotechnik), Julian Körner (Geprüfter Logistikmeister, ADA), Barbara Matura (Geprüfte Industriemeisterin Metall (IHK), Adrian Roth (Staatl. Gepr. Techniker Maschinentechnik), Andreas Schertler (Anwendungstechniker (FH) für Additive Verfahren /  Rapid-Technologien), Heiko Thiemig (IHK Aus- und Weiterbildungspädagoge), Florian Vogel (Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK), Christian Wamser (Staatl. Gepr. Techniker Maschinentechnik).
IHK-Ehrennadel in Silber : Andreas Konrad, Peter Kraus, Michael Stäblein.

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Andreas Köster
  • Absolventinnen und Absolventen
  • Angelique Renkhoff-Mücke
  • Ausbilder
  • Auszubildende
  • Berufskraftfahrer
  • Betriebsratsvorsitzende
  • Kunststoffe und Kunststoffprodukte
  • Mitarbeiter und Personal
  • Peter Kraus
  • Produktdesigner
  • Techniker
  • Weiterbildung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!